EU-Wind im Gemeinderat – VP-Europaparlamentarier Dr. Paul Rübig zu Gast

14.07.2017

Europadiskussion mit Paul Rübig im Gemeinderat – Nachhaltigkeit im Fokus.

Regelmäßig sind EU-Abgeordnete zu Gast im Gemeinderat, um über aktuelle europäische politische Themen zu informieren und diskutieren. „Als Europapartei ist für uns dieser Europablick besonders wertvoll. Der Austausch zwischen kommunaler und europäischer Ebene muss für eine nachhaltige Entwicklung weiter gestärkt werden. Wir müssen den künftigen Weg Europas selbst in die Hand nehmen und mitgestalten.“ betont VP-Stadtrat Franz X. Gruber, Mitglied im Kongress der Gemeinden und Regionen Europas.

Schwerpunkt Nachhaltigkeit
Die Nachhaltigkeit war eines der Hauptthemen, welches der EU-Abgeordnete Dr. Paul Rübig am Donnerstag bei seinem Besuch im Innsbrucker Gemeinderat behandelte. In Europa werden 430 Milliarden Euro hauptsächlich für fossile Energieträger aufgewendet. Die Gewinne daraus werden zum überwiegenden Teil in ihren Ausgangsstaaten für Militär und Ausrüstung und zu wenig für soziale Nachhaltigkeit verwendet.

Rübig strich die Energiespeicherkapazitäten Tirols heraus, welche zur Versorgungssicherheit Europas wesentlich beitragen. Diese Speicherleistung sollte für ihn in Zukunft noch wesentlich besser vergütet werden. Nachhaltige Mobilität, aber auch nachhaltige Ressourcen sieht er als wesentlich an. „Man muss neue Wege gehen, um die Zukunft für die nächsten Generationen zu sichern“, betonte Rübig. In diesem Sinne sei die Forschung wesentlich, für die 80 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Rübig rief dazu auf, sich stärker in europäischen Programmen einzubringen, da beispielsweise auch die Innsbrucker Universitäten in ihren Disziplinen weit vorne seien.

Laufende Informationsschiene
Von Seiten der Europäischen Volkspartei diskutierten neben dem ehemaligen Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Othmar Karas auch Heinz K. Becker und nun Paul Rübig mit dem Innsbrucker Gemeinderat.

(Quelle: IKM)

NEWS

Die Innsbrucker Volkspartei wünscht einen schönen Sommer!

Wir wünschen allen in den Sommerwochen gute...mehr »

Vergnügungssteuer für alle Veranstaltungen endgültig abgeschafft

VP-Antrag gegen Ersatzsteuern im Innsbrucker...mehr »

Vergnügungssteuer: Volkspartei fordert Bekenntnis des Gemeinderates gegen jede Ersatzsteuer

Keine neuen Steuern durch die Hintertüre! VP...mehr »

Auflage des ÖROKO 2.0 noch bis zum 24. Juli 2017

GR Christoph Appler gibt Infos zum örtliche...mehr »

VP Direkt - die aktuelle Ausgabe der VP-Zeitung jetzt online

Die Juli-Ausgabe von „VP Direkt“ gibt es...mehr »

Alkoholverbot im Rapoldipark muss kommen

VP-Sicherheitssprecher GR Franz Hitzl...mehr »

Investitionen in leistbares Wohnen

StR Andreas Wanker: „5 Millionen Euro...mehr »

weitere News